Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„No Label“ ist ein in Berlin ansässiges Duo, bestehend aus der argentinischen Saxophonistin und Sängerin Yani Lombardi und dem mexikanischen Gitarristen Hugo Fernández, dessen Repertoire sich dezent zwischen verschiedenen Musikrichtungen bewegt. Jazz, Pop, Funk und südamerikanische Musik sind die Grundlage, auf der die beiden Musiker gemeinsam experimentieren. Keine Grenzen gesetzt. Keine Etiketten.

Als originell und erfrischend gilt die Musik von Hugo Fernández, Absolvent des renommierten Berklee College of Music (Boston) und der Jazz University of New Orleans. In seinem musikalischen Repertoire verbindet er virtuos den Jazz mit  Klassik, Pop-Rock und Weltfolklore. Sein zweites Album „Cosmogram“ (Origin Records 2015) schafft es in die Liste „Best of 2016 Jazz Albums“.

Pressestimme: JazzTimes (Travis Rogers, Jr.)

„Right from the start, throw out any ideas of comparing Hugo Fernandez to anybody. Comparisons to Pat Metheny and John Abercrombie have been made but that presupposition is going to make you miss the absolute thrill of Fernandez‘ album „Cosmogram.“ This is original. This is fresh. This caught me by surprise. „

Tickets im: Ticketshop