Lade Veranstaltungen

Juan Villarreal und Patricio Crom begannen ihre Tätigkeit im Jahr 2010 mit Tangos in Milongas und Clubs in Buenos Aires. Von Anfang an hat das Duo Villarreal Crom versucht, eine besondere Ästhetik und einen Stil zu finden, der sich im Laufe der Jahre und der Aufnahmen in dem Sound niedergelassen hat, der sie charakterisiert. Heute ist es eines der bekanntesten Duos der Tangoszene in Buenos Aires und der ganzen Welt, mit unzähligen Tourneen in Lateinamerika, Europa und den Vereinigten Staaten und mit Konzerten in großen Hallen und Festivals wie dem Festival y Mundial de Tango de Buenos Aires, Sala Sinfónica „Ballena Azul“ del CCK in Buenos Aires, La Locura Tango Musik Festival in Innsbruck, Österreich, Lyon Tango Festival und Philadelphia Tango Festival unter anderem. Sie haben 5 Alben veröffentlicht: „De corte romántico (2012)“, „Cinco tonos (2015)“, „En la luna de Valencia (2017)“, „D’Arienzo en guitarras (2022)“ und ihr neuestes Werk „Moderno trovador (2023)“, das ausschließlich aus ihren eigenen Werken besteht. Im Jahr 2022 waren sie auf der Titelseite des renommierten deutschen Magazins „Tangodanza“, dem meistverbreiteten Tango-Magazin der Welt.

BIO JUAN
Juan Villarreal Sänger, Gitarrist und Komponist, geboren in Puerto San Julián, Patagonien, Argentinien. Er beteiligt sich aktiv an verschiedenen musikalischen Projekten wie Orquesta El Arranque, Dúo Villarreal Crom, Nidia y su Banda, El Muro Tango. Er hat mehrere Alben aufgenommen und Konzerte in Lateinamerika, den Vereinigten Staaten und Europa gegeben. Im Jahr 2022 präsentierte er das Album „D’Arienzo en guitarras. Homenaje al Rey del Compás“ mit dem Gitarristen Patricio Crom als Hommage an Juan D’Arienzo vor, das im Vinyl-Format veröffentlicht wurde. Ebenfalls im Jahr 2022 präsentierte er das Album „Camaradas“ mit dem renommierten Orchester
El Arranque und Maestro Victor Lavallén, dem historischen Bandoneonspieler des Orchesters von Osvaldo Pugliese.

PATRICIO BIO
Der in Buenos Aires geborene Patricio Crom ist ein Arrangeur, Komponist und Gitarrist der argentinischen Musik. Er studierte Tango-Gitarre an der Academia Nacional del Tango bei Maestro Anibal Arias. Patricio hat mehrere Alben aufgenommen und ist in ganz Südamerika, Europa und Asien aufgetreten. Im Jahr 2020 wird Patricio sein viertes Album mit dem Sänger Juan Villarreal unter dem Titel D’Arienzo en Guitarras veröffentlichen. Neben seinen musikalischen Aktivitäten ist er ein versierter Puppenspieler, Sammler antiker argentinischer Gitarren und bereitet einen Dokumentarfilm über die Tango-Gitarre vor

Maria legt dazu traditional Golden Age Tangomusik auf sowie contemporary orchestras, wie Romantica Milonguera, Tango Bardo, etc.

 

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.

Akzeptieren