Lade Veranstaltungen

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert!
Gundis Lieder hören – in einem „etwas anderen“ Programm.

Jörg Endesfelder und Mario Marcello Stein verstehen es immer wieder, ihren Gundermann-Abenden mit etwas persönlicheren Interpretationen mehr Tiefe zu geben. Was mich dabei besonders freut: Es bekommen auch mal weniger oder gar nicht bekannte Songs von Gundermann die ihnen gebührende Beachtung. Auch die von Jörg vorgetragenen Texte – Gedanken, die ich bei vielen anderen Interpreten zu häufig vermisse – geben der Veranstaltung eine ganz andere als die gewohnte Konzert-Atmosphäre. „Weißtunoch – Lieder von Gundermann“.

Die Verbindung von Gitarre und Gesang mit einem Cello lässt Gundis Lieder auf eigenartige Weise noch intensiver wirken. Bemerkenswert sind die Bestrebungen Jörgs, Gundermann zwischen den vorgestellten Liedern auch durch Textbeiträge „sprechen“ zu lassen. So ergibt dieses Programm ein geschlossenes Ganzes mit Erlebnisinhalten, die über ein übliches Konzert hinausgehen. Man merkt sehr bald, dass sich hier jemand wirklich Gedanken gemacht hat … und darauf lege ich persönlich ganz großen Wert.“

Volker Matthias Grube