Lade Veranstaltungen

Saddidanda entführen das Publikum mit spritzigen Arrangements ins Sizilien der 40/50er Jahre bis hin zum Italien der heutigen Tage. Die aus der Toskana stammende Sängerin Kinzica Caterini interpretiert italienische Gassenhauer sowie Songs aus eigener Feder.
Mit ihren Liedern voller Nostalgie und Fantasie versetzen sie und ihre Band Saddìdandà das Publikum direkt auf eine Piazza, auf der es von Bossa, Folk, Funk und Jazz nur so wimmelt. Ihre Songs ziehen durch die Straßen eines Rétro-artigen Italiens und mischen verschiedene Stile in schwungvollen Arrangements.

Saddìdandà (folk jazz`nbossa)
Kinzica Caterini (Gesang), Ferdinand von Seebach (Klavier/Posaune), Erich Gramshammer(Gitarre), Tom Baumann (Schlagzeug), Andreas Henze (Kontrabass)

Wir bitten um Voranmeldung unter: info@hausdersinne-berlin.de
oder unter: 015737872189