Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Richtung Merkur
Levin und Kristof sind fasziniert. Fasziniert von der Welt um sie herum und dem Raum um diese Welt. Und obwohl sie nie große Science Fiction Fans waren, schleicht sich das Weltall gerne in die Texte der beiden Singer-Songwriter. Jetzt tun sie sich auch noch zusammen, nennen die Band ‘Richtung Merkur’ und singen Songs wie ‘Der Astronaut’ oder ‘Planeten’. Wer ein Konzept dahinter vermutet, liegt allerdings weit daneben. Manchmal passen Dinge aber einfach zufällig zusammen – wie Levin und Kristof, dessen Wege sich in der Hauptstadt kreuzten, wo beide als Solokünstler Fuß gefasst hatten.
Nach einigen gemeinsamen Konzerten liegt der Plan nahe, sich zusammen zu tun um als ‘Richtung Merkur’ die unerforschten Sphären der deutschsprachigen Musik zu erkunden. Dabei treffen Levins direkte und lebensnahe Texte auf Kristofs (manchmal zu) verkopftes Gedankenwirrwarr und poppige Ohrwurm-Melodien auf unkonventionelle Akkordfolgen und Songstrukturen (hier können beide beides ganz gut).
Aber manchmal passen Dinge eben einfach zufällig zusammen – als hätte sich das Universum etwas dabei gedacht.

Singer/Songwriter Marvin Jaye vollbringt einen Balanceakt zwischen Humor und Emotionalität, welcher einem Buch entstammen könnte. Nichts und gleichzeitig alles dem Zufall überlassen, bringt der Multi- Instrumentalist egal welches Publikum zum Lachen, Schweigen, Nachdenken. Alles kann und nichts muss passieren. Zwischen Jazz/Soul/Songwriter und Rockelementen werden Geschichten aus dem Leben erzählt, und wenn Marvin Jaye fertig mit seinen musikalischen Zauberkunststücken ist, will man ihn nicht mehr von der Bühne lassen.